Mitmachen

«Ich war sehr beeindruckt, mit welcher Selbstverständlichkeit die Jugendlichen sich komplexen Themen stellen und gar „contre coeur“ überzeugend und kompetent ihre Meinung vertreten können. Sie erhalten damit das allerbeste Rüstzeug für eine spätere berufliche (oder politische) Karriere, was mich ausserordentlich freut!»
Ursula Haller, Nationalrätin BE

 

Der Wettbewerb hat sich in den vergangenen Jahren als grosser Motivationsträger für die Schülerinnen und Schüler im Unterricht erwiesen. Gleichzeitig zeigt unsere Erfahrung, dass sich eine Vorausscheidung ohne übermässigen Aufwand realisieren lässt. Einzige Bedingung für die Teilnahme am Wettbewerb ist, dass Ihre Schülerinnen und Schüler Jugend debattiert im Unterricht kenngelernt haben oder dies noch tun werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme oder über die Anmeldung Ihrer Vorausscheidung.