zahlen & Fakten

Jahr für Jahr erlernen mehr Jugendliche das Debattieren. Auch die Teilnehmerzahl am Wettbewerb steigt kontinuierlich. Dank der Zusammenarbeit mit Institutionen und Kantonen können auch immer mehr Kurse für Lehrpersonen angeboten werden.

 

So gibt es in der Schweiz bereits mehr als 1500 ausgebildete Lehrpersonen. Pro Jahr führt Jugend debattiert Weiterbildungen für 400 Lehrpersonen durch und ermöglicht jährlich die Schulung von 7000 Jugendlichen.

 

Dank des alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb wurden im Rahmen der Austragung 2016/2017 8500 Jugendliche in Debatten nach «Jugend debattiert» geschult. 70 Schulen haben an 26 Vorausscheidungen mitgewirkt.