Demokratie fällt nicht vom Himmel - Jugend debattiert
 
 
 
 

Demokratie fällt nicht vom Himmel

In keinem Land der Welt werden die Bürger so oft zur Urne gebeten wie in der Schweiz. Deshalb ist es so wichtig, sich zu aktuellen Fragestellungen eine fundierte Meinung zu bilden. Viele Studien zeigen das Gegenteil: Immer mehr Jugendlichen fehlen die notwendigen Werkzeuge, um am demokratischen Prozess teilhaben zu können.

 

Bei Jugend debattiert lernen die Jugendlichen

  • sich Informationen zu beschaffen
  • den eigenen Standpunkt zu vertreten
  • unterschiedliche Meinungen zu erkennen und zu akzeptieren.

Dies fördert das Verständnis für den Prozess der Meinungsbildung sowie für verschiedene politische Standpunkte und ermöglicht das Mitwirken im demokratischen Prozess.


AKTUELLEs

 

  • Final 2017

    Die Debattenthemen des Finals sind online. Die Vorausscheidungen sind nun abgeschlossen, es beginnt nun die Vorbereitung der Finalisten auf das grosse Finale in Bern.

    Mehr